Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

Soul Motion Embodied Leadership


Die Soul Motion School

In den ersten 2 Modulen der Ausbildung geht es darum, die Erfahrungen aus dem Tanzraum in den Alltag zu bringen. Soul Motion, wie jede Meditation, hat letztlich nur Sinn, wenn sie eine Auswirkung auf das Leben draußen hat. Dieser Ausbildungsteil beginnt mit einer Vertiefung von Soul Motion im Tanzraum, von dort werden, begleitet von den Ausbildungslehrern und Mentoren Ideen entwickelt, wie eine konkrete Umsetzung eines oder mehrerer Prinzipien von Soul Motion im eigenen Leben aussehen könnte. Diese Erfahrungen werden am Schluss im Rahmen einer Projektpräsentation der Gruppe mitgeteilt. Wer nicht den Weg zum autorisierten Soul Motion Lehrer weitergehen möchte kann nach dem 2. Modul die Ausbildung beenden

Anmeldung für Übernachtung und Verpflegung

Ich melde mich an für Soul Motion Embodied Leadership

Dies ist die Anfrage im Seminarhaus für Unterkunft und Verpflegung. Sobald wir Ihre Anfrage bearbeitet haben bekommen Sie eine Rückmeldung. (Dies kann, im Extremfall, bis zu drei Tage dauern)

Es ist KEINE Anmeldung für das Seminar selbst. Diese muss, vorher beim Veranstalter erfolgen.


Übernachtung inkl. Verpflegung

Lebendiges und gesundes Essen aus voll biologischen Zutaten ist für unser erfahrenes und herzliches Kochteam seit Jahren selbstverständlich. Jeden Tag bieten wir drei Mahlzeiten in Buffetform, vegetarisch und abwechslungsreich.

Die Vollverpflegung beinhaltet Frühstück inkl. Kaffee, Mittagessen, Abendesse, sowie Wasser, Tees und Obst.

Unsere Preise verstehen sich pro Seminartag und Gast inkl. Vollpension und Nutzung der Infrastruktur. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind für die gesamte Dauer des Seminars zu bezahlen. Wir bitten um Verständnis, dass Abweichungen (spätere Anreise / vorzeitige Abreise) nur bei vorheriger Angabe bis eine Woche vor Beginn berücksichtigt werden können.

Unter https://marah.de/unterkunft/ können Sie Sich über die Zimmerkategorien informieren.

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Teilnehmerart
Weitere Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Anzahl Kinder
Sonstiges
Buchen